Fragen und Antworten rund um Corona

Bei mir wurde ein Abstrich für eine PCR-Untersuchung gemacht. Wann kann ich mit einem Ergebnis rechnen?

Proben, die in unserem Wehnrather Testzentrum abgenommen wurden, werden i.d.R. innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und ausgewertet.

Befunde für Proben aus externen Abstrichstellen und Arztpraxen dauern, aufgrund der längeren Transportzeiten, bis zu 48 Stunden. Bedingt durch das derzeitig enorm hohe Probenaufkommen, kann eine Befundung in Ausnahmefällen bis zu 72 Stunden dauern.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-25 von dubielzig.

Bei mir wurde ein Abstrich für eine PCR-Untersuchung gemacht. Wie bekomme ich mein Ergebnis?

Um eine möglichst schnelle Übermittlung von Befunddaten sicherzustellen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Testergebnisse online abzurufen.

Hierzu erhalten Sie in unserem Testzentrum einen achtstelligen Code, der zusammen mit Ihrem Geburtsdatum zum Abruf Ihres Befundes dient. Besuchen Sie hierzu den folgenden Link.

COVID-19 - Befundauskunft (medlab-bochum.de)

Falls die Probennahme bei Ihnen an einem anderen Ort (externe Abstrichstelle oder Arztpraxis) durchgeführt wurde, so sollte Ihnen auch dort eine achtstellige Identifikationsnummer ausgehändigt worden sein, mit der der o.g. online-Abruf möglich ist.

Sollte Ihnen keine achtstellige Identifikationsnummer vorliegen, erfragen Sie diese bitte in Ihrer Arztpraxis oder lassen sich den Befund direkt dort aushändigen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen leider keine telefonische Befundauskunft erfolgen darf. Wir bitten Sie daher von Anrufen in unserem Kundenservice abzusehen.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-25 von dubielzig.

Mein Antigenschnelltest ist positiv. Was muss ich tun?

Bitte begeben Sie sich unverzüglich in Quarantäne und bemühen sich um einen PCR-Bestätigungstest (Testzentrum, Hausarzt, Gesundheitsamt). Der Bestätigungstest sollte innerhalb von 24 Stunden nach positivem Schnelltestergebnis erfolgen.

Ihr zuständiges Gesundheitsamt wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen. Alternativ können Sie sich gerne bereits einen Termin für eine kostenfreie Bestätigungs-PCR in unserem LaborUnion Testzentrum buchen. Bringen Sie zum Termin bitte einen Nachweis über Ihr positives Ergebnis aus dem Schnelltestzentrum, ein gültiges Ausweisdokument sowie - sofern vorhanden - Ihre Krankenversichertenkarte mit.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-25 von dubielzig.

Mein Antigenschnelltest ist positiv. Wie und wo bekomme ich eine Bestätigungs-PCR?

Gemäß aktuell gültiger Coronavirus-Testverordnung haben Sie Anspruch auf einen kostenfreien PCR-Bestätigungstest (innerhalb von 24 Stunden nach positivem Schnelltest).

Idealerweise setzen Sie sich bitte mit Ihrer Hausärztin / Ihrem Hausarzt oder dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Alternativ können Sie sich gerne einen Termin im LaborUnion Testzentrum buchen. Bringen Sie zum Termin bitte einen Nachweis über Ihr positives Ergebnis aus dem Schnelltestzentrum, ein gültiges Ausweisdokument sowie - sofern vorhanden - Ihre Krankenversichertenkarte mit.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Ich habe nur einen Selbsttest gemacht. Habe ich trotzdem Anspruch auf einen Bestätigungstest mittels PCR?

Ja, die aktuell gültige Testverordnung besagt, dass Sie auch nach einem positiven Antigenselbsttest Anspruch auf eine kostenfreie PCR-Testung zur Bestätigung des Ergebnisses haben.

Hierzu können Sie sich gerne einen Termin im LaborUnion Testzentrum buchen. Bringen Sie zum Nachweis bitte ein Foto Ihres nicht älter als 24 Stunden alten Testergebnisses, ein gültiges Ausweisdokument sowie - sofern vorhanden - Ihre Krankenversichertenkarte mit.

Alternativ setzen Sie sich bitte mit Ihrer Hausärztin / Ihrem Hausarzt oder dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung, die ihrerseits einen entsprechenden Test veranlassen können.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Ich habe eine Warnung von der Corona-Warn-App bekommen. Habe ich trotzdem Anspruch auf einen Bestätigungstest mittels PCR?

Nein, eine Meldung aus der CWA wird in der aktuellen Testverordnung nicht als hinreichender Grund für eine PCR-Testung berücksichtigt. Sie können sich jedoch selbstverständlich nach wie vor zu einem kostenlosen Bürgertest mittels Antigenschnelltest anmelden.

Zuletzt aktualisiert am 2022-02-23 von dubielzig.

Ich bin Kontaktperson einer Corona-positiven Patientin / eines Corona-positiven Patienten. Kann ich mich kostenfrei mittels PCR testen lassen?

Gemäß §2 der aktuell gültiger Testverordnung haben auch Kontaktpersonen Anspruch auf eine kostenfreie Untersuchung auf das Coronavirus mittels PCR.

Bitte beachten Sie, dass die Anspruchsprüfung in diesen Fällen dem zuständigen Gesundheitsamt obliegt. Sollten Sie Kontakt mit positiv Getesteten gehabt haben oder den Verdacht haben Kontaktperson zu sein, nehmen Sie bitte unbedingt Kontakt zum Gesundheitsamt auf. Dort wird entschieden, ob ein Test erfolgen soll und das weitere Vorgehen mit Ihnen besprochen.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Wie buche ich einen Termin für einen Abstrich im LaborUnion Testzentrum?

Die Terminbuchung können Sie sehr einfach online unter Terminvergabe laborunion-schnelltestzentrum vornehmen.

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie pünktlich zum vereinbarten Termin erscheinen. Ein zu frühes oder zu spätes Erscheinen führt zu erheblichen organisatorischen Problemen an unserer Teststation.

Bitte bringen Sie zum Termin ein gültiges Ausweisdokument, ggf. den Nachweis, der zum kostenfreien PCR-Bestätigungstest berechtigt (Schnelltestbefund aus Bürgertestzentrum bzw. Foto des Selbsttests) sowie - sofern vorhanden - Ihre Krankenversichertenkarte mit.

Für eine schnelle Abwicklung halten Sie die benötigten Unterlagen bitte für unsere Mitarbeiter*innen parat.

Aus organisatorischen Gründen können telefonisch leider keine Termine für unser Corona-Testzentrum vereinbart werden. Um die Erreichbarkeit des Labors für dringende medizinische Fragestellung zu erhalten, möchten wir Sie bitten, von Anrufen zum Zweck der Terminvereinbarung abzusehen.

Zuletzt aktualisiert am 2022-02-23 von dubielzig.

Mein Schnell- oder Selbsttest war positiv. Warum sollte ein PCR-Test zur Bestätigung erfolgen?

Methodenbedingt und aufgrund unterschiedlicher Anwendungsqualität ist die Fehlerquote bei Antigentests vergleichsweise hoch. Bei einem positiven Ergebnis sollte deshalb immer ein PCR-Test zur Bestätigung durchgeführt werden.

Nur ein Virusnachweis mittels PCR gilt als anerkannter Nachweis für die Gesundheitsämter, um weitere Maßnahmen, wie Kontaktnachverfolgung etc. auszulösen. Fällt ein Bestätigungstest negativ aus, so können unnötige Quarantänen vermieden werden.

Des Weiteren gilt nur eine mittels PCR nachgewiesene Coronainfektion als Voraussetzung um als „genesen“ zu gelten und eine entsprechende Bescheinigung zu erhalten.

Zuletzt aktualisiert am 2022-02-23 von dubielzig.

Bei mir wurde ein Abstrich für eine PCR-Untersuchung gemacht. Wie bekomme ich einen schriftlichen Befund?

Unter COVID-19 - Befundauskunft (medlab-bochum.de) (s. auch „Wie bekomme ich mein Ergebnis?“) steht Ihnen neben der anschaulichen Darstellung des Testergebnisses auch ein pdf-Dokument zum Download zur Verfügung, das sie bei Bedarf ausdrucken und mitführen können.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Mein PCR-Befund ist positiv. Was bedeutet der angegebene Ct-Wert?

Der Ct-Wert kann als relatives Maß zur Abschätzung der Viruskonzentration in einer Probe dienen.

Bei der Interpretation ist jedoch zu beachten, dass weitere Faktoren - wie Zeitpunkt der Probennahme in Bezug auf den individuellen Krankheitsverlauf, die Qualität und die Art des untersuchten Materials sowie die eingesetzte Messmethode - einen relevanten Einfluss auf die Höhe des Ct-Wertes haben.

Bitte halten Sie unbedingt Rücksprache mit Ihrer Ärztin / Ihrem Arzt bzw. zuständigen Gesundheitsamt, sofern der Ct-Wert zur Maßnahmenanpassung oder -beendigung herangezogen werden soll.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Mein PCR-Befund ist positiv. Erfolgt eine automatische Bestimmung der spezifischen Corona-Variante (z.B. Omikron)?

Nein, da Omikron inzwischen die mit Abstand vorherrschende Variante ist, wurden – in Einklang mit der aktuellen Testverordnung – jegliche Typisierungsanalysen eingestellt.

Zuletzt aktualisiert am 2022-02-23 von dubielzig.

Ich habe mich testen lassen. Wird mein Testergebnis automatisch in die Corona-Warn-App eingespielt?

Eine Übermittlung von Testergebnissen für Zwecke der Corona-Warn-App auf den vom RKI betriebenen Server erfolgt ausschließlich nach vorheriger Einverständniserklärung des Getesteten. Bitte weisen Sie die Mitarbeiter*innen der Abstrichstelle bzw. Arztpraxis darauf hin, falls Sie eine solche Übermittlung wünschen.

Bitte beachten Sie, dass eine nachträgliche Übertragung – insbesondere das eigenständige Eintragen eines persönlichen Befundes – leider nicht möglich ist.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Ich möchte einen Test als Selbstzahler machen lassen. Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung?

Bei festem Wohnsitz in Deutschland ist eine Zahlung per Rechnung möglich. Alternativ kann direkt vor Ort im Testzentrum bar gezahlt werden.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Mein PCR-Befund ist positiv. Wie geht es weiter?

Da es sich nach dem Infektionsschutzgesetzes bei SARS-CoV-2 um einen meldepflichtigen Erreger handelt, sind wir als Labor verpflichtet, jedes positive Ergebnis – unabhängig vom Anlass der Testung – an das zuständige Gesundheitsamt zu melden. Dieses wird über die von Ihnen angegebenen Kontaktwege (i.d.R. bei der Testung angegebene Rufnummer) mit Ihnen in Verbindung treten, um das weitere Vorgehen zu initiieren.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Ich habe einen Termin im Testzentrum vereinbart. Was muss ich mitbringen?

Bitte bringen Sie zum Termin ein gültiges Ausweisdokument, ggf. den Nachweis, der zum kostenfreien PCR-Bestätigungstest berechtigt (Schnelltestbefund aus Bürgertestzentrum bzw. Foto des Selbsttests) sowie - sofern vorhanden - Ihre Krankenversichertenkarte mit.

Zuletzt aktualisiert am 2022-02-23 von dubielzig.

Mein PCR-Befund ist positiv. Stellt mir das Laborunion Testzentrum eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung aus?

Nein, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen können von unseren Mitarbeiter*innen leider nicht ausgestellt werden. Wir möchten Sie dringend bitten, keinen weiteren Termin in unserem Testzentrum zu buchen, sondern sich telefonisch an Ihre Hausärztin / Ihren Hausarzt zu wenden. Hier werden die Möglichkeiten einer AU-Ausstellung unter Einhaltung der gültigen Quarantäneregelungen mit Ihnen besprochen.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Mein PCR-Befund ist positiv. Stellt mir das Laborunion Testzentrum ein Genesenenzertifikat aus?

Nein, Zertifikate können von unseren Mitarbeiter*innen leider nicht erstellt und ausgegeben werden. Hierzu suchen Sie bitte eine Apotheke auf, die Ihnen nach Vorlage eines positiven PCR-Befundes ein entsprechendes Zertifikat ausstellen kann. Alternativ wenden Sie sich gerne telefonisch an Ihre Hausarztpraxis und besprechen das weitere Vorgehen.

Bitte beachten Sie hierbei grundsätzlich die notwendige Karenzzeit zwischen Befunderstellung und Zertifikatsanspruch.

Zuletzt aktualisiert am 2022-01-26 von dubielzig.

Meine Pool-PCR war positiv. Was muss ich tun?

Ein positives Ergebnis einer PCR-Pooltestung deutet darauf hin, dass mindestens eine/r der Teilnehmer*innen zum Testzeitpunkt SARS-CoV-2-positiv war. Sie sollten sich dementsprechend vorsorglich bestmöglich absondern.

Zur weiteren Abklärung muss eine Testung jeder einzelnen Pool-Teilnehmerin / jedes einzelnen Pool-Teilnehmers erfolgen. Nur so kann ein individueller Befund erstellt und somit zielgerichtete Maßnahmen (Quarantäneregelungen, Aufhebung der Isolierung, Genesenenzertifikate etc.) ergriffen werden.

Bitte wenden Sie sich telefonisch an Ihre Hausärztin / Ihren Hausarzt oder das zuständige Gesundheitsamt, um eine entsprechende Testung zu veranlassen.

Alternativ können Sie sich gerne einen Termin im LaborUnion Testzentrum buchen. Die PCR-Testung ist im Rahmen der aktuellen Testverordnung für Sie kostenfrei. Bringen Sie zum Nachweis nach Möglichkeit Ihr nicht älter als 24 Stunden altes Pool-Testergebnis, ein gültiges Ausweisdokument sowie - sofern vorhanden - Ihre Krankenversichertenkarte mit.

Zuletzt aktualisiert am 2022-02-23 von dubielzig.